eiko_icon Brand eines Gartenhauses

Brandeinsatz > Sonstiges
Brand
Zugriffe 185
Einsatzort Details

Mayen, Kelberger Straße
Datum 08.10.2019
Alarmierungszeit 23:45 Uhr
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Löschzug Kernstadt
  • HLF 20/16
  • TLF 20/40 SL
  • Kdow 10/1
Löschzug Kürrenberg
  • MLF
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  TLF 20/40 SL  Kdow 10/1  MLF
Brand

Einsatzbericht

Die Feuerwehr der Stadt Mayen wurde zunächst aufgrund einer Rauchentwicklung im Freien alarmiert. Im Rahmen der Erkundung konnte eine im Vollbrand stehende Gartenlaube festgestellt werden. Die Brandbekämpfung wurde mit zwei C-Rohren und unter Atemschutz vorgehenden Trupps vorgenommen. Die in dem Gartenhaus befindlich Gasflaschen sind zunächst mit den C-Rohren gekühlt worden, bevor diese in entsprechend örtlich vorhandene Behältnisse eingelegt werden konnten. Die Wasserversorgung wurde über das TLF 20/40-SL sichergestellt.

Weiterhin ist das MLF des Löschzuges Kürrenberg, welches aufgrund des bevorstehenden Lukasmarktes im Löschzug Kernstadt stationiert ist, zu dem Einsatz hinzugezogen worden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

DWD Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Mayen-Koblenz :
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL
Mittwoch, 26.02. 00:00 bis Mittwoch, 26.02. 12:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 15 cm auf. Verbreitet wird es glatt.
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Mittwoch, 26.02. 02:00 bis Mittwoch, 26.02. 11:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Dienstag, 25.02. 20:00 bis Mittwoch, 26.02. 10:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
Dienstag, 25.02. 20:00 bis Mittwoch, 26.02. 18:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 8 cm und 15 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 20 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
Dienstag, 25.02. 20:00 bis Mittwoch, 26.02. 12:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 6 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Dienstag, 25.02. 22:00 bis Mittwoch, 26.02. 12:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mittwoch, 26.02. 00:00 bis Mittwoch, 26.02. 20:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
7 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 25.02.2020 - 20:15 Uhr