Rauchwarnmelder in Wohngebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brand
Zugriffe 165
Einsatzort Details

Mayen, Kelberger Straße
Datum 13.03.2021
Alarmierungszeit 11:11 Uhr
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Löschzug Kernstadt
  • HLF 20/16
  • LF 16/12
  • ELW 11/1
  • DLA(K) 23/12 (neu)
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  LF 16/12  ELW 11/1  DLA(K) 23/12 (neu)

Einsatzbericht

Ein ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Wohngebäude führte zur einer Alarmierung des Löschzuges Kernstadt. Es konnte ein Brand im zweiter Obergeschoss des betroffenen Gebäudes festgestellt werden. Ein Trupp ging unter Pressluftatmer mit dem ersten C-Rohr zur Brandbekämpfung vor, während die Drehleiter die Anleiterbereitschaft hergestellt hat. Abschließend wurde die Wohnung mit dem Mehrgasmessgerät freigemessen.