Jahresdienstbesprechung im Löschzug Hausen

In diesen Tagen trafen die Hausener Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sich zur Jahresdienstbesprechung. Nach der Begrüßung durch den Löschzugführer Marco Fischer erfolgte die Totenehrung.

Anne Straub trug im Anschluss den Jahresbericht vor. Für den geleisteten Einsatz im Berichtszeitraum dankten Oberbürgermeister Wolfgang Treis, Ortsvorsteher Karl-Josef Weber und auch der stellvertretende Wehrleiter Thomas Velten in ihren Grußworten. Der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr wurde durch Justin Neufeld vorgetragen.

Im Rahmen der Jahresdienstbesprechung konnten Dominik Ihle und Lennard Kort zum Feuerwehrmann ernannt werden. Außerdem konnte Oberbürgermeister Wolfgang Treis Kevin Windheuser zum Oberfeuerwehrmann, Carina Straub zur Löschmeisterin und Markus Schmitz zum Löschmeister befördern.

Kathrin Stauder wurde aus dem aktiven Feuerwehrdienst entpflichtet. Gangolf Fischer sowie Karl-Josef Weber wurden in die Seniorenabteilung des Löschzuges Hausen verabschiedet.

Für seine langjährige aktive Feuerwehrdienstzeit und seine Treuepflicht gegenüber der Freiwilligen Feuerwehr erhielt Gangolf Fischer überdies aus den Händen des stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes, Christoph Buttner, die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes RLP e.V. in Silber.

Der Löschzug Hausen hat im Jahr 2019 bis zum Zeitpunkt der Jahresdienstbesprechung 51 Einsätze hinter sich. Dies ist eine erhebliche Steigerung um 18 Einsätze gegenüber dem Vorjahr. Löschzugführer Marco Fischer bedankte sich bei den Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden für die gute Zusammenarbeit und den geleisteten Einsatz.

(Quelle: Pressemitteilung der Stadtverwaltung Mayen 480/2019)

DWD Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Mayen-Koblenz :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Dienstag, 10.12. 17:00 bis Mittwoch, 11.12. 08:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es treten oberhalb 600 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Mittwoch, 11.12. 02:51 bis Mittwoch, 11.12. 06:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es muss oberhalb 400 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Dienstag, 10.12. 20:00 bis Mittwoch, 11.12. 08:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Dienstag, 10.12. 19:00 bis Mittwoch, 11.12. 10:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -3 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -5 °C erwartet.
4 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 11.12.2019 - 03:32 Uhr