Löschzug Kürrenberg traf sich zur Jahresdienstbesprechung

In diesen Tagen führte der Löschzug Kürrenberg seine jährliche Dienstbesprechung mit allen Kameradinnen und Kameraden durch.

Die Eröffnung und Begrüßung übernahm Löschzugführer Peter Kaliszan. Diesem Tagesordnungspunkt schlossen sich die Totenehrung sowie der Jahresbericht der aktiven Feuerwehr, vorgetragen durch Ingo Berg und der Bericht der Jugendfeuerwehr vorgetragen durch Alexander Blackford an.

„Ich bin sehr froh darüber, dass wir im Stadtteil Kürrenberg eine so engagierte und aktive Wehr haben“, betonte Bürgermeister Rolf Schumacher in seiner Ansprache.

 Auch Ortsvorsteher Sigmar Stenner und Wehrleiter Andreas Faber ließen es sich nicht nehmen, einige Worte der Anerkennung an die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden zu richten.

Im Rahmen der Jahresdienstbesprechung wurde Winfried Weber aus dem Vorstand des Löschzuges Kürrenberg verabschiedet und Stefan Dirr zum Feuerwehrmann ernannt.

Anschließend wurden Bernd Schaub zum Löschmeister, Markus Wagner zum Hauptlöschmeister und Ingo Berg zum Oberbrandmeister befördert.

Uwe Gilles wurde für 30 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit und Bernd Schaub für 45 Jahre aktiver Feuerwehrdienst geehrt.

 

(Quelle: Pressemitteilung der Stadtverwaltung Mayen 141/2019)

Graslandfeuer-Index
aktuelle Gefährdungsstufe 1
(sehr geringe Gefahr)
gültiger Bereich : Andernach
Waldbrandgefahr-Index
aktuelle Gefährdungsstufe 1
(sehr geringe Gefahr)
gültiger Bereich : Andernach  
www.dwd.de

DWD Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Mayen-Koblenz :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18.08.2019 - 21:29 Uhr