Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mayen weist aufgrund der sommerlichen Witterung darauf hin, dass die Entfernung von Wespennestern nicht in deren Zuständigkeit fällt. Sofern Wespennester festgestellt werden und von diesen störende Einwirkungen ausgehen, können diese durch fachkundige Schädlingsbekämpfer entfernt werden. Ein Tätigwerden ist aufgrund der Regelung des Landesgesetzes über den Brandschutz, die allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz nur im Gefahrenfall zulässig.